Archive for the ‘Aktuelles’ Category

Report München über „braune Ökos“

Dienstag, August 9th, 2011

In seiner gestrigen Sendung berichtete das ARD-Magazin Report München über „braune Ökos“. Neben der biologischen Schweinezucht des ehemaligen Rechtsterroristen Karl-Heinz Hoffmann kamen auch die völkischen-jugendbewegt inspirierten Siedler in Koppelow in Mecklenburg-Vorpommern zur Sprache. Aus der Zeitschrift des Freundeskreises der Artamanen (Artam-Blätter) geht hervor, dass die Gründung dieser völkischen Siedlung auf eine Initiative von Mitgliedern rechter Jugendbünde Anfang der 90er Jahre zurück geht.

(mehr …)

Tanzkreis Spreeathen aufgelöst

Dienstag, Mai 10th, 2011

Laut einer Meldung des SPD-nahen Online-Dienstes blick nach rechts ist der völkische Tanzkreis Spreeathen seit dem 27. September 2010 aufgelöst. Ein Treffen des Tanzkreises in der ersten Septemberwoche hatte für Schlagzeilen und eine kleine Anfrage der SPD-Fraktion im Bundestag gesorgt.

(mehr …)

Buchvorstellung: Gefährliche Lieder

Dienstag, April 19th, 2011

Dieses Blog beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Gruppen, die sich auf nationalrevolutionäre, völkisch-nationalistische und oft antisemitische Traditionen der deutschen Jugendbewegung im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts berufen.

Ein ganz anderer Aspekt der Geschichte dieser Jugendbewegung sind solche Gruppen, die sich nach 1933 Gleichschaltung und Nationalsozialismus aktiv oder passiv widersetzten. Die AutorInnen Doris Werheid und Jörg Seyffarth, die selbst der Jugendbewegungsszene entstammen, haben gemeinsam mit dem Initiator des Kölner Edelweisspiraten-Festivals, Jan Krauthäuser, in ihrem Buch „Gefährliche Lieder“ Zeitzeugenportraits damaliger unangepasster Jugendlicher gesammelt.
(mehr …)

Update: Gildenschafterin Mitglied in rechtsextremem Internetforum

Samstag, März 19th, 2011

Bundesfahne der Deutschen Gildenschaft

In den vergangenen Tagen gab es vor allem in Sachsen-Anhalt viele Schlagzeilen um ein rechtsextremes Internetforum. Wenige Tage vor der Landtagswahl wird dem Landesvorsitzenden der dortigen NPD, Matthias Heyder, vorgeworfen, in einem Forum der Internetseite Freie-Freunde.de unter anderem Anleitungen zum Bau von Bomben eingestellt zu haben, und zur „Schändung“ einer weiblichen politischen Gegnerin aufgerufen zu haben. Dies berichten der NPD-blog, Tagesschau.de und die Tagesthemen. Ebenfalls in dem Forum über Jahre aktiv war ein führendes Mitglied der Deutschen Gildenschaft.

(mehr …)

Hamburger Singewettstreit ohne Beteiligung rechter Jugendbünde

Samstag, März 19th, 2011

Nachdem im vergangenen Jahr die Beteiligung von Gruppen und Einzelpersonen aus dem Milieu der rechten Jugendbünde zur Irritationen und Diskussionen geführt hatten, verlief der diesjährige Hamburger Singewettstreit ohne jegliche Beteiligung rechter Bünde.

(mehr …)