Archiv für die Kategorie ‘Burgfest’

In eigener Sache: “Wer trägt die schwarze Fahne dort…”

Dienstag, 02. Juni 2009

Titelbild: "Wer trägt die schwarze Fahne dort..." “Wer trägt die schwarze Fahne dort… – Völkische und neurechte Gruppen im Fahrwasser der Bündischen Jugend heute” ist der Titel einer umfassenden Broschüre, der Autoren dieses Blogs, Maik Baumgärtner und Jesko Wrede. Diese ist heute bei der “Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt” aus Braunschweig, erschienen.  (weiterlesen…)

Völkisch? Bündisch? Versteckspielen mit dem Freibund

Samstag, 23. Mai 2009

Bundessymbol des Freibund - Bund Heimattreuer JugendEin gutes Dutzend schwarzer Jurten stand im Juli 2008 zwei Wochen lang auf einem Feld etwas außerhalb der mecklenburgischen Ortschaft Brook bei Grevesmühlen. Nur wenige Meter von der Ostsee entfernt, erinnert der idyllische Ort die meisten Vorbeikommenden an ein normales Pfadfinderlager. Doch die etwa 50 Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren waren Teilnehmer des Sommerlagers des völkisch-bündischen „Freibund – Bund Heimattreuer Jugend e.V.“, dem sogenannten „Freibund“.

(weiterlesen…)

Völkisches für Fortgeschrittene – Burgfest 2008

Samstag, 23. Mai 2009

Burgfest-Besucher 2008Vom 24. – 26. Oktober 2008 fand das „14. überbündische Burgfest“ in Sachsen statt. Neben völkisch-bündischen Gruppen wie dem „Freibund – Bund Heimattreuer Jugend e.V.“, war auch der verurteilte Schweizer Holocaustleugner und Geschichtsrevisionist Bernhard Schaub zu Gast. (weiterlesen…)