Archiv für die Kategorie ‘Gastbeiträge’

Viele Fragen, …

Dienstag, 17. November 2009

Ernst_Meissner_SchäferAn dieser Stelle veröffentlichen wir einen Artikel von Holger -ruski- Technau, der in der Zeitschrift STICHWORT in der Ausgabe 2 / 2009 im Verlag der Jugendbewegung erschienen ist. Der Artikel spiegelt die Diskussion wieder, die innerhalb der jugendbewegten Szene über das Thema “rechte Jugendbünde” geführt wird.

(weiterlesen…)

Ring junger Bünde Baden-Württemberg: Reichenbacher Resolution

Samstag, 14. November 2009
Logo rjb-Baden-Württemberg

Logo rjb-Baden-Württemberg

Nach dem Lipper Wandervogel, dem Zugvogel und dem DPBM hat im Oktober auch der Ring junger Bünde in Baden-Württemberg eine Resolution gegen “Geschichtsrevisionismus, Holocaustleugnung, Ethnopluralismus, Militarismus, Rassismus und anderes völkisch-nationalistisches Gedankengut” verabschiedet. Der Ring junger Bünde Baden-Württemberg (rjb) ist ein Zusammenschluss verschiener Jugendbünde.

(weiterlesen…)

Vielfalt auf Burg Ludwigstein?

Montag, 05. Oktober 2009

Ludwigstein_BriefmarkeÜber die Frage ob Gruppen wie die Deutsche Gildenschaft, der Freibund, der Sturmvogel, die Fahrenden Gesellen oder der Deutsche Mädelwanderbund auf der Burg Ludwigstein akzeptiert werden können, wird seit geraumer Zeit in der bündischen Szene heftig gestritten. Die Burg Ludwigstein vertritt dabei eine Vorstellung von „Vielfalt“ und „Offenheit“ – die letztlich dazu führt, dass man diesen Gruppen einräumt auf der Burg Ludwigstein zu wirken. (weiterlesen…)

Eine Polemik: Diskussionsstrategien der Neuen Rechten

Dienstag, 11. August 2009

pinocchio_desktop_kleinMit der langjährigen Erfahrung aus zahllosen Diskussionen face-to-face und via E-Mail, Mailinglisten und in Online-Foren aus der Sicht eines fiktiven völkischen Akademikers aufgezeichnet von Erik “mullo” Dürr, Deutsche Freischar.

(weiterlesen…)

Zwischen Abgrenzung und Anbiederung – Die Werother Erklärung

Mittwoch, 08. Juli 2009

...Ein Gastbeitrag von Holger “Ruski” Technau – Zugvogel Deutscher Fahrtenbund e.V. – zur derzeit kursierenden “Werother Erklärung”. (weiterlesen…)