Archiv für April 2011

Buchvorstellung: Gefährliche Lieder

Dienstag, 19. April 2011

Dieses Blog beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Gruppen, die sich auf nationalrevolutionäre, völkisch-nationalistische und oft antisemitische Traditionen der deutschen Jugendbewegung im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts berufen.

Ein ganz anderer Aspekt der Geschichte dieser Jugendbewegung sind solche Gruppen, die sich nach 1933 Gleichschaltung und Nationalsozialismus aktiv oder passiv widersetzten. Die AutorInnen Doris Werheid und Jörg Seyffarth, die selbst der Jugendbewegungsszene entstammen, haben gemeinsam mit dem Initiator des Kölner Edelweisspiraten-Festivals, Jan Krauthäuser, in ihrem Buch “Gefährliche Lieder” Zeitzeugenportraits damaliger unangepasster Jugendlicher gesammelt.
(weiterlesen…)