Archiv für Oktober 2009

Stellungnahme des Deutschen Pfadfinderbundes Mosaik

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Screenshot der Internetseite des "DPBM" Auch der Deutsche Pfadfinderbund Mosaik (DPBM) hat, ebenso wie der Zugvogel, in einer Grundsatzerklärung seine Haltung gegenüber „rechtsnational-konservativen, völkischen und rechtsextremen wie -radikalen Anschauungen nicht nur im jugendbewegten Spektrum“ zum Ausdruck gebracht.

(weiterlesen…)

Lohberger Beschluss – Grundsatzerklärung des Zugvogel Deutscher Fahrtenbund e.V.

Mittwoch, 14. Oktober 2009
Bundeswappen des Zugvogel

Bundeswappen des Zugvogel

Die Frage der Auseinandersetzung mit rechten Jugendbünden betrifft in erster Linie die „Szene“ der Jugendbünde selbst. In seinem Lohberger Beschluss hat nun der Zugvogel Deutscher Fahrtenbund e.V. seine Haltung gegenüber der versuchten Einflußnahme rechter Jugendbünde auf diese vielschichtige Szene zum Ausdruck gebracht.

Der Zugvogel – 1953 gegründet – macht dabei seine Entscheidung nicht von behördlichen oder soziologischen Definitionen eines Extremismusbegriffs abhängig, sondern begründet seine Haltung aus dem eigenen Selbstverständnis heraus. Der Jugendbund bekennt sich seit seiner Gründung zur absoluten Gewaltlosigkeit.

(weiterlesen…)

Vielfalt auf Burg Ludwigstein?

Montag, 05. Oktober 2009

Ludwigstein_BriefmarkeÜber die Frage ob Gruppen wie die Deutsche Gildenschaft, der Freibund, der Sturmvogel, die Fahrenden Gesellen oder der Deutsche Mädelwanderbund auf der Burg Ludwigstein akzeptiert werden können, wird seit geraumer Zeit in der bündischen Szene heftig gestritten. Die Burg Ludwigstein vertritt dabei eine Vorstellung von „Vielfalt“ und „Offenheit“ – die letztlich dazu führt, dass man diesen Gruppen einräumt auf der Burg Ludwigstein zu wirken. (weiterlesen…)