Archiv für August 2009

Freibünder und Gildenschafter beim WKR-Ball 2009

Dienstag, 18. August 2009

Mitglieder des "Freibund - Bund Heimattreuer Jugend"Im Januar dieses Jahres fand in Wien erneut der umstrittene „Wiener Korporations-Ball“ statt. Unter den Anwesenden waren auch Mitglieder des „Freibund – Bund Heimattreuer Jugend“ und der „Deutschen Gildenschaft“. (weiterlesen…)

Die Schwarze Fahne

Dienstag, 18. August 2009

bundesfahneHäufig wird die Frage gestellt, was es mit dem Symbol und der Fahne des “Freibund – Bund Heimattreuer Jugend” auf sich hat. Gerade die Schwarze Fahne, auf der das Bundessymbol abgebildet ist, wirft für viele interessierte Menschen Fragen auf.

Das Symbol des “Freibund – Bund Heimattreuer Jugend” ist eine schwarze Fahne, auf der eine aufgehende, durch den Horizont halbierte Sonne dargestellt ist. Auf der Homepage des Freibundes ist dazu zu lesen:

(weiterlesen…)

„Blind für die Gefahr?“

Montag, 17. August 2009

Die ZEITUNG der "Deutschen Freischar" von 1979

Das Thema extrem rechter Tendenzen unter Jugendlichen und auch in Jugendbünden hat uns schon in der Vergangenheit wiederholt beschäftigt. So fand ich in einer dreißig Jahre alten Ausgabe der ZEITUNG, die mein Bund, die “Deutsche Freischar – Bund der Wandervögel und Pfadfinder”, regelmäßig herausgibt, folgende Einschätzung…Ein Beitrag von Doris “Schna” Werheid, Deutsche Freischar. (weiterlesen…)

In eigener Sache: Maik Baumgärtner sagt “Auf Wiedersehen”

Freitag, 14. August 2009

Auf Wiedersehen!Hiermit verabschiede ich mich von “rechte-jugendbuende.de”. Ich arbeite an mehreren langfristigen Projekten und bin beruflich eingespannt – da habe ich leider einfach keine Zeit mehr und nicht den Kopf frei für weitere Aufgaben.

Danke für die schöne Zeit. Ich wünsche den anderen und zukünftigen Machern und auch den Lesern alles Gute für die Zukunft!

“Lobt dich der Gegner, dann ist das bedenklich, schimpft er, dann bist du in der Regel auf dem richtigen Weg.” August Bebel

In diesem Jahr besonders “frei und jugendbewegt” – Überbündischer Volkstanz beim Freibund

Dienstag, 11. August 2009

Überbündischer Volkstanz in Berel (2008)

Wie bereits in den Jahren 2004 – 2008 lädt der “Freibund – Bund Heimattreuer Jugend” (Freibund) auch in diesem Jahr zum überbündischen Volkstanz ein. Am Wochenende vom 11. – 13. September sollen sich alle “wahrhaft Jugendbewegten” beim Freibund einfinden. In den letzten Jahren fand das Wochenende immer im niedersächsischen Berel bei Burgdorf – wo sich auch das Bundeszentrum befindet – statt. Neben Mitgliedern des “Sturmvogel – Deutscher Jugendbund” nahmen auch immer wieder Mitglieder der “Deutschen Gildenschaft” an diesem Wochenende teil. In diesem Jahr gibt man sich besonders “frei und jugendbewegt”, daher sollen alle Anwesenden ihre “eigene Kluft” zuhause lassen.